Bruder Mitarbeiter bei der AOK Aktion "Mit dem Rad zu Arbeit" mit dabei - Radeln für einen guten Zweck

Bei der diesjährigen Aktion der AOK Baden Württemberg " Mit dem Rad zur Arbeit" waren wieder 17 Kollegen und Kolleginnen mit dabei.

Dieses  Mal war "Radeln für einen guten Zweck angesagt"

Jeder geradelte Kilometer kam den "Helfern vor Ort" in Oppenau zu Gute.

Dieser Tage fand die Spendenübergabe statt - nachstehend der Pressetext aus der Acher Rench Zeitung vom 03.11.2021:

 

Die Mitarbeiter der Firma Franz H. Bruder GmbH aus Oppenau-Ramsbach haben zwischen Mai und September öfter das Auto in der Garage gelassen und sind mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Damit haben sie nicht nur an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK teilgenommen, sondern auch etwas Gutes getan. Kornel Bruder, Geschäftsführer der Franz H. Bruder GmbH, hat nämlich jeden mit dem Rad gefahrenen Kilometer mit 20 Cent belohnt. 11.288 Kilometer sind die 19 Mitarbeiter geradelt, die an der Aktion teilgenommen haben. Mindestens 20 Mal musste jeder mit dem Rad zur Arbeit kommen. Den weitesten Weg hatte ein Kollege aus Kappelrodeck. Die erradelte Summe von 2.257,60 Euro hat Kornel Bruder auf 2.500 Euro aufgerundet und am Mittwoch an die Helfer vor Ort des DRK Ortsvereins Oppenau übergeben. Der Spendenzweck sei für die Radler große Motivation gewesen, betonte Bruder. Florian Hebding, Leiter der Helfer vor Ort, nahm die Spende dankend entgegen. Sie wird in die Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helfer fließen, die bei einem Notruf als Ersthelfer wertvolle Arbeit leisten.

Bruder-Signet

Ausbildungsmesse Oberes Renchtal - deine Chance. Komm

Am Samstag, den 16. Oktober 2021, findet in der Günther Bimmerle Halle in Oppenau die Ausbildungsmesse Oberes Renchtal statt.  Wir sind mit dabei und stellen unseren Ausbildungsberuf zum

 

Feinwerkmechaniker - Fachrichtung Maschinenbau 

 

vor.

Wir sind mit unseren Auszubildenden und unserem Ausbildungsmeister Klaus Huber vor Ort und freuen uns darauf, deine Fragen zu beantworten und dir einen Einblick in diesen interessanten Beruf zu geben. Willst du dich schon vorab über eine Ausbildung bei uns informieren? Umfassende Informationen und erste Eindrücke findest du auf unserer Homepage unter Ausbildung oder aktuell auf der Seite www.original-oppenau.de/ausbildung-bruder.

Wir freuen uns auf auf dich.

Girls Day 2021 - Mädchen Zukunftstag bei BRUDER

Am 22. April ist es wieder soweit. Der bundesweite Girls Day -Mädchen Zukunftstag- findet statt und wir sind mit dabei.

Wir geben Mädchen einen Einblick in den vermeintlichen "Männerberuf" des Feinwerkmechanikers.

Girl's traut euch und fragt an per mail ausbildung@bruder-gmbh.de oder telefonisch Tel. 07804/9755-43.

Unsere Auszubildende Maria, im ersten Lehrjahr zum Feinwerkmechaniker Fachrichtung Maschinenbau, und Ausbildungsmeister Klaus Huber geben euch gerne Infos und beantworten eure Fragen.

 

 

 

Bruder-Signet

Oberkircher Berufsinfomesse Digital 2021

Eine Investition in WISSEN bringt immer noch die besten ZINSEN

Benjamin Franklin

 

Am Freitag 26.03. und Samstag 27.03.2021 findet dieses Jahr die beliebte Berufsinfomesse in digital statt.

Wir sind mit dabei und stellen die von uns angebotene Ausbildungsmöglichkeit zum

 

Feinwerkmechaniker - Fachrichtung Maschinenbau 

 

vor.

Ihr könnt unsere Azubis oder unseren Ausbildungsmeister Klaus Huber gerne anrufen oder eine Email schreiben.
An diesen beiden Tage und den genannten Uhrzeiten erreicht ihr uns - gerne auch an allen anderen Tagen.

Ein Praktikum oder auch Schnuppertag sind jederzeit möglich.

Girls traut euch - unsere Auszubildene Maria wird euch gerne Infos geben.

Wir freuen uns darauf, eure Fragen zu beantworten und euch einen Einblick in diesen interessanten Beruf zu geben.

Wollt ihr euch schon vorab über eine Ausbildung bei uns informieren? Umfassende Informationen und erste Eindrücke findet ihr auf unserer Ausbildungsseite.

 

Bruder Logo

Ehrung von langjährigem Mitarbeiter

Aufgrund der derzeit geltenden Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie hat auch die alljährliche Weihnachtsfeier mit Mitarbeiterehrung nicht stattfinden können.

 

Stattdessen erhielt Helmut Huber für 25 Jahre Treue zum Unternehmen dieser Tage von Geschäftsführer Kornel Bruder die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Freiburg überreicht.

Die gewohnte Feier im Kreise aller Mitarbeiter wird sobald wie möglich nachgeholt.

 

 

Helmut Huber hat sich in diesen Jahren in der Abteilung Schleifen zu einem fachlich sehr kompetenten Mitarbeiter entwickelt.

Durch seine umfangreichen Kenntnisse, Erfahrungen und Engagement hat er einen großen Anteil an der erfolgreichen Entwicklung von Bruder zum Präzisionsteilehersteller.

Im Namen der Geschäftsführung und aller Mitarbeiter sagen wir ein herzliches Dankeschön.